Biodynamische Massagen

Diese Massagen unterscheiden sich in ein paar Dingen von anderen Massagen:

Es wird meistens ohne Öl massiert, damit man die Spannung des Gewebes und die darunter liegenden Schichten besser spüren und greifen kann, denn diese Massagen sind darauf angelegt, tiefer zu gehen. Es werden nicht nur muskuläre Verspannungen gelöst, sondern es wird auch im Bindegewebe, auf Faszienebene und auf dem Periost gearbeitet, was Blockaden verschiedenster Art lockern kann.

Dies wiederum verhilft zu einem besseren Körpergefühl, sowie einer nachhaltigeren Verbesserung des Wohlbefindens und einer spürbaren Lebendigkeit.

Die biodynamischen Massagen sind sehr vielfältig und daher auch vielfältig einsetzbar:

-bei Muskelverspannungen

-Stress, Energielosiogkeit

-zur Entspannung und zum Auftanken

-um das Köpergefühl zu verbessern

-für inneren Frieden

Vor jeder Behandlung orientiere ich mich in einem kurzen Gespräch über ihre Befindlichkeit und Bedürfnisse und richte die Massage dementsprechend aus.